Home
The Reconnection™
Die Rückverbindung

The Reconnection™ verbindet uns zurück mit der Fülle des Universums, indem sie uns mit der Fülle unseres Seins und mit der Essenz dessen, wer wir sind, rückverbindet.

Ursprünglich waren die Meridian-Linien, auch Akupunktur-Linien genannt, auf unseren Körpern verbunden mit den Gitterlinien, welche unseren Planeten umfassen. Diese Gitterlinien sollten nach außen weiterführen und uns mit einem weitaus größeren Gitternetz verbinden, das uns an das gesamte Universum anbindet.

Jeder Körper verfügt über ein individuelles Reservoir an Linien und Punkten , und selbst wenn diese gegenüber früher nur noch in rudimentärer Form existieren, dienen sie doch nach wie vor als Schnittstelle, als Kanal, über den die Kommunikation mit Energie, Licht und Wissen abläuft – zwischen Kleinem und Grossem, Mikrokosmos und Makrokosmos, der Menschheit und dem Universum.

Austausch von Licht und Informationen

Diese axiatonalen Linien sind Teil eines parallel-dimensionalen Kreislaufsystems, die gebraucht werden, um die Grundenergie für die Erneuerungsfunktionen des menschlichen Körpers heranzuziehen.

Das Wort axiatonal setzt sich zusammen aus „axial“, das für die höheren Dimensionen, den Fluss von Licht und Information, für die Zellen und die DNS steht; und „tonal“ das für Farben, Licht, Vibration, Klang und Töne steht.

The Reconnection™ stellt eine Verbindung zu diesen "neuen"  Linien her und aktiviert sie, um uns so den Austausch von Licht und Information, die Wiederverbindung der DNS-Stränge und die Reintegration der "Strings" (gleichzeitig erfolgende oder parallele Existenz-Dimension) zu ermöglichen.

Die DNS ist ein zusammengesetztes Molekül, das aus zwei Strängen besteht, die in Form einer sich spiralförmig bewegenden Doppelhelix verbunden sind, vergleichbar mit einer verdrehten Leiter.

Aus der Medizin wissen wir, dass jeder Mensch diese zwei Stränge in jedem DNS-Molekül seines Körpers hat und diese Schnittstelle ist die Basis unseres genetischen Codes, unserer Blaupause. Von derart winzigsten Masseteilchen stammt die Struktur unseres Körpers, unseres Gehirns und sogar große Aspekte unserer Persönlichkeit ab.

Was die Wissenschaft (noch) nicht lehrt, ist, dass wir zu irgendeiner Zeit vielleicht über 12 DNS-Stränge verfügten, die dementsprechend mehr verschlüsselte Informationen trugen. Und hier setzt die Reconnection an!

Die Reconnection™ leitet eine dauerhafte Veränderung in Ihrem Leben ein und verändert die Dinge zum Guten hin. Man könnte eine Reconnection™ als eine eingeleitete spirituelle Evolution bezeichnen. Es ist eine einmalige Wiederankopplung und wird in zwei einstündigen Sitzungen an aufeinander folgenden Tagen ausgeführt (falls dies nicht möglich ist, innerhalb von 48 Stunden), aber von diesem Tag an verläuft die spirituelle und geistige Entwicklung stetig nach oben: man findet seinen Weg, trifft die richtigen Menschen und erfährt immer mehr über die eigene Lebensaufgabe. 

Diese Verbindung durch The Reconnection™ befähigt den Menschen, sich auf einzigartige Schwingungsebenen einzustellen, um Frequenzen zur Heilung und als Evolution zu erkennen und bewusst zu leben

Es wird dringend empfohlen, vor der persönlichen Reconnection™ 1-3 Reconnective Healing™ – Sitzungen zu besuchen, um sich besser auf diese Energien einstimmen zu können.

Nach Aussage von Dr. Eric Pearl können jedoch auch schon nach einer Sitzung Heilungserfolge erzielt werden. In wenigen Ausnahmefällen können auch einige weitere Sitzungen nützlich sein, keinesfalls sind regelmäßige Sitzungen über einen längeren Zeitraum erforderlich. Das weitere Vorgehen wird in Absprache mit dem Klienten erfolgen.